0
Zum Warenkorb hinzugefügt
    Du hast Artikel in deinem Warenkorb
    Du hast 1 Artikel in deinem Warenkorb.
      Gesamt

      Der grünste Sneaker der Welt

      Genesis Footwear

      Ein Sneaker ist Fashion Statement und Alltagsbegleiter zugleich. Genesis Footwear kombiniert beides und das mit maximaler Nachhaltigkeit und hat definitiv Potential, dein neuer Lieblingskicker zu werden.

      Entdecke deinen nachhaltigen Sneaker von Genesis Footwear.

      Vegan & Nachhaltig

      Lieblingssneaker für Frauen

      Ob sommerlicher Sneaker in strahlendem Weiß oder winterliche Schuhe mit kuscheligem Futter und hohem Steg.

      Genesis schafft nachhaltige Alternative, die cool aussehen und zum Großteil vegan sind. 



      80s Style x Sustainability

      Für Sneaker Freaker

      Ob Court, Mid-Top oder Runnig Sneaker, alle haben eins gemeinsam: Sie greifen Designs aus den 80er Jahren auf, strahlen durch die Formgebung jedoch trotzdem einen eigenen Stil aus.

      Durch Design und Ästhetik lassen sich die Genesis Schuhe perfekt kombinieren, ob zur lässigen Jeans, zum schicken Anzug oder kurzen Sommershorts.

      Für Sneaker & Nature Lover

      Über Genesis Footwear

      „Unser Anspruch ist es, den höchst möglichen Anteil an nachhaltigen Materialien zu verwenden.“ Dieses Ziel hat sich Gründer Jens Huesken als Vision für die Schuhmarke Genesis gesetzt. Das auf dem Foto ist zwar nicht Jens, aber einer Produktionspartner auf den Philippinen. Denn Jens sucht die Nähe zu den Menschen, mit denen er Zusammenarbeitet.

      Hinter den aktuellen Kollektionen steht ein langer Produktions- und Designprozess, bedingt durch die Komplexität der Entwicklung eines Schuhs und die Verwendung ausschließlich nachhaltiger Materialien. Denn die eigene Liebe zu Sneakern, hat den Gründer herausgefordert einen komfortablen und langlebigen Schuh zu entwickeln.

      Genesis Footwear - Unsere Kriterien

      Genesis Footwear setzt bei seinen Materialien auf nachhaltige Alternative vor allem auf nachwachsende Rohstoffe. Ebenso wir der bei der Ernte von z.B. Bananen und Ananas anfallender Müll der Blätter weiterverwendet. Wenn Leder in Schuhen verarbeitet wird, werden strenge Regeln in Bezug auf Gerbung, Verwendung von Chemikalien und Arbeitsbedingungen eingehalten, die ein biologisch abbaubaren Endprodukt als Ziel verfolgen.

      Die Innenformverpackung zur Aussteifung und Formgebung des Schuhs besteht aus recyceltem Karton und wird nur durch Wasser und Hitze in diese Form gebracht. Ebenso der Karton. Bei beiden Produkten wird auf Klebstoff verzichtet und nur wasserlösliche Farbe verwendet. Die Produktionsstätten sind in Portugal und Asien. Der asiatische Betrieb ist BSCI zertifiziert. Der Transport erfolgt per Zug statt Containerschiff. Einen Teil der Gewinne von Genesis werden an die Sea Shepherds Mission, die Surf Rider Foundation oder die One Earth – One Ocean E.V. gespendet.

      Genesis Footwear - Materialien & Zertifizierungen

      Bei Ideen zur Materialgewinnung gibt es für Genesis keine Grenzen. Einzige Voraussetzung ist, dass sie nachhaltig sind und der Qualität eines Sneakers entsprechen. Für das Mesh-Material werden beispielsweise Austernschalen gemahlen und zu einem Garn verarbeitet. Dies löst gleichzeitig das unterschätze Müllproblem, was Austernschalen verursachen, da diese nicht verrotten und wenig Nährstoffe enthalten.

      Als vegane Alternative zu Leder wird auf Ananasblätter der Firma Piñatex (zertifiziertes B-Corp Unternehmen), Blätter der Elefantenohrpflanze oder auf ein hochwertiges Kunstleder aus recyceltem Polyester zurückgegriffen. Für langlebige und stabile Sohlen wird sowohl Bananenpapier-Leder als auch Naturkautschuk verarbeitet. Die Oberseite der Sohle besteht immer aus Kork.

      Für das Lining (Futter) werden Naturfasern der Abaca Pflanze verwendet. Petspun aus recycelten PET-Flaschen finden sich in Schnürsenkeln, Nähe und im Mesh wieder. Upcycling findet ebenso bei Militär Seesäcken statt.